twitter google-plus facebook instagram pinterest Rechercher triangle-down Femme Actuelle Les Testeuses Hellocoton Mon compte
Vous êtes sur la partie communautaire de Beauté Addict : Le Blog de

publié le 5 octobre 2018 Beauté › Général

Für ein möglichst langes Akkuleben sollte man nicht nur für optimalen Ladestand, sondern auch für ein „Wohlfühlklima“ sorgen, empfiehlt Scheuer: Liegt das Smartphone oder das Notebook in der Sommerhitze, könne das zum Akku-Exitus führen. Ebenso sei eine Lagerung bei Minustemperaturen etwa im Auto eine Tortur für die Stromspeicher.Beim Aufladen mit einem Netzteil – etwa bei Handys – gilt zudem: „Die angegebene Netzspannung – in Deutschland 230 Volt – und die Leistung in Watt sollten in jedem Fall passen“, erklärt Jasper Fleischhauer von iFixit. Das Unternehmen überprüft Geräte auf ihre Reparierbarkeit und stellt Anleitungen ins Netz.

Wer unsicher ist, aber sichergehen will, dass Akku, Gerät und Ladeeinheit optimal zusammenarbeiten, sollte zu Herstellerzubehör greifen, empfiehlt Fleischhauer. „Das ist aber kein Muss, auch Dritthersteller bauen gute Netzteile.“Auffällige Schnäppchen sollten allerdings Anlass sein, kritisch hinzuschauen. Denn dann sei es möglich, dass an der Sicherheit der Netzteils gespart oder ein Gerät nicht umfassend getestet beziehungsweise zertifiziert wurde: „Das wird dann schnell ein Glücksspiel.“Spätestens nach circa 1000 Ladezyklen lässt die Leistung jedes Akkus nach. Noch vor wenigen Jahren konnte man bei den meisten Geräten den Akku leicht wechseln. Das hat sich inzwischen oft ins komplette Gegenteil verkehrt – etwa bei Smartphones.

Mit dem Acer Spin 3 SP314-51-P0WG (NX.GUWEV.007) setzt der taiwanische Hersteller neue Maßstäbe im Convertible-Sektor. Der preiswerte Laptop mit Touch-Display vereint im Test eine sehr gute Leistung mit langen Akkulaufzeiten und komfortabler Handhabung. Das 14 Zoll große Display überzeugt ebenfalls, eignet sich aufgrund der spiegelnden Oberfläche und der relativ niedrigen Helligkeit aber nur bedingt für den Außeneinsatz. Eine überdurchschnittliche Ausstattung rundet das positive Gesamtbild ab.Wie in der Preisklasse unter 500 Euro nicht anders zu erwarten, setzt Acer beim Spin 3 nicht auf ein Metall-, sondern auf ein Kunststoffgehäuse. Trotzdem wirkt das Convertible hochwertig und ist sauber verarbeitet. Gleiches gilt für den Mausersatz, der bis auf ein leichtes Stottern einwandfrei funktioniert. Die unbeleuchtete Tastatur ist ebenfalls gut verarbeitet, bietet allerdings eine vergleichsweise rutschige Tastenoberfläche und klappert beim Tippen recht laut - hieran muss man sich erst gewöhnen.

  • Akku ASUS K53F
  • Akku ASUS K53E
  • Akku ASUS K53B
  • Akku ASUS K53
  • Akku ASUS K52JR
  • Akku ASUS K52JK
  • Akku ASUS K52JE
  • Akku ASUS K52JC
  • Akku ASUS K52JB
  • Akku ASUS K52J
  • Akku ASUS K52F
  • Akku ASUS K52D
  • Akku ASUS G75VW 3D
  • Akku ASUS G75VM 3D
  • Akku ASUS G75V 3D
  • Akku Asus G60VX
  • Akku Asus G60
  • Akku Asus A72
  • Akku Asus A72D
  • Akku Asus A72DR
  • Akku Asus A72F
  • Akku Asus a73
  • Akku Asus a73b
  • Akku Asus a73e

Wer sich damit nicht zufriedengeben will, kann über die drei USB-Ports (2x USB 3.0, 1x USB 2.0) eine externe Tastatur und Maus anschließen. Den neuen USB-Standard Typ-C unterstützt das Convertible nicht. Dafür finden sich an den Seiten ein HDMI-Ausgang und ein SDXC-Kartenleser. Es funkt per Bluetooth 4.0 und WLAN-ac; ein LAN-Port ist nicht vorhanden, kann aber per USB-Adapter nachgerüstet werden.Für ausreichend Power im Alltag sorgen ein Intel Pentium 4415U mit einem Basistakt von 2,3 GHz, 4 GByte Arbeitsspeicher und eine 128 GByte große SSD. Damit eignet sich das Notebook selbst für anspruchsvollere Office- und Multimediaaufgaben. Zusammen mit der integrierten Grafikeinheit (Intel HD Graphics 610) sind zudem grundlegende Bild- und Videobearbeitungen möglich sowie kleinere Games spielbar. Das bestätigen auch unsere Messwerte: Beim Benchmarktest PCMark 7, der die Gesamtperformance des Rechners bewertet, erzielt das Acer Spin 3 sehr gute 4.724 Punkte und hängt damit den bisherigen Spitzenreiter, das Aspire 3 A315-51-31FY, ab.

Das Display des Acer Spin 3 fällt mit 14,0 Zoll für ein Convertible ungewohnt groß aus. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase hat das allerdings nur noch Vorteile: Die Anzeigen sind größer, die virtuelle Tastatur lässt sich besser bedienen und ein Arbeiten mit dem Touchscreen ist effizienter möglich. Auch sonst macht das Display im Test bis auf eine Ausnahme eine gute Figur. So löst das farbenfrohe IPS-Panel mit 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD) auf und bietet einen exzellenten Schachbrettkontrast von 192:1.Die Maximalhelligkeit liegt bei 234 cd/m², das ist für diese Preisklasse zwar ein guter Wert, reicht in der Praxis allerdings nicht aus, um störende Spiegelungen bei der Verwendung im Freien zu verhindern. Wer jedoch ein schattiges Plätzchen findet, kann mit dem Acer Spin 3 sehr lange an der frischen Luft arbeiten.

  • Akku Asus a73s
  • Akku Asus a73t
  • Akku Asus a75
  • Akku Asus a75a
  • Akku Asus a75d
  • Akku Asus a75de
  • Akku Asus a75v
  • Akku Asus a75vd
  • Akku Asus a75vj
  • Akku Asus a75vm
  • Akku Asus a93
  • Akku Asus a93s
  • Akku Asus a93sm
  • Akku Asus a93sv
  • Akku Asus a95
  • Akku Asus a95v
  • Akku Asus a95vm
  • Akku Asus EEE PC t91mt
  • Akku Asus g50g(all)
  • Akku Asus g50j(all)
  • Akku Asus g50t(all)
  • Akku Asus g50v(all)
  • Akku Asus g50vm(all)

Es passiert immer wieder: Akkus von Smartphones, Tablets oder Laptops geraten im Flieger in Brand. Erst kürzlich musste eine Ryanair-Maschine am Flughafen El Prat in Barcelona evakuiert werden, weil ein Handy brannte, das zum Laden an eine Powerbank angeschlossen worden war. Im vergangenen Jahr entzündete sich auf einem Lufthansa-Flug solch ein externer Akku. Das Smartphone Samsung Galaxy Note 7 wurde 2016 wegen der Feuergefahr durch defekte Akkus zurückgerufen.Genaugenommen handelt es sich bei den Akkus um Lithium-Batterien, die nicht nur in Notebooks, Smartphones oder Tablets sondern auch in Uhren, Spielekonsolen oder Taschenrechnern stecken können. Wenn eine Lithium-Zelle defekt ist, erhitzt sie sich auf bis zu 800 Grad. Und es kann eine Kettenreaktion bis hin zur Explosion folgen. Gerät ein Akku in der Kabine in Brand, kann das Flugpersonal meist schnell reagieren, wie die Zwischenfälle der vergangenen Jahre gezeigt haben. Doch wie sieht es im Frachtraum aus?

Neue Untersuchungen der US-Bundesluftfahrtbehörde, U.S. Federal Aviation Administration, haben jetzt ergeben, dass schon ein überhitzter Akku ein ganzes Flugzeug in Flammen aufgehen lassen kann, wie das Portal Bloomberg berichtet. Die Aufsichtsbehörden waren bislang davon ausgegangen, dass ein spezielles flammenhemmendes Gas, das in den Laderäumen von Passagierflugzeugen benutzt wird, brennende Akkus löschen würde.Dies ist den neuen Tests zufolge aber nicht der Fall, wenn sich die Batteriefeuer mit leicht entflammbaren Stoffen verbinden, die sich etwa in Sprüh-Deos oder Haarsprays befinden. Doch gerade solche Kosmetikutensilien packen viele Reisende aufgrund der strikten Handgepäckbestimmungen in den Koffer. In einem solchen Fall wäre das Flugzeug gefährdet, sagte Duane Pfund von der US-Behörde „Pipeline- und Gefahrstoff-Sicherheitsverwaltung“ (U.S. Pipeline and Hazardous Materials Safety Administration) dem Bericht zufolge.

Viele Fluggesellschaften beschränken grundsätzlich die Mitnahme von elektronischen Geräten und Akkus. Die Bestimmungen sind jedoch unterschiedlich. Bei der Lufthansa etwa dürfen elektronische Geräte mit Lithiumbatterien ins Handgepäck. Im aufgegebenen Koffer dürfen sie aber nur mitgenommen werden, wenn die Nennleistung 100 Wattstunden nicht überschreitet. Powerbanks beziehungsweise Lithium-Ersatzbatterien dürfen bei der Lufthansa nicht ins aufgegebene Gepäck. Bei Condor dürfen maximal zwei ins Handgepäck, im Koffer sind sie verboten.

0 vote 0 commentaire

Partagez cet article


Réagissez à l'article de

Si vous avez un compte Addict, connectez-vous !

Sinon, utilisez simplement le formulaire ci-dessous pour déposer votre commentaire :

Votre pseudo *

URL de votre site ou blog

Votre commentaire *

Afficher les commentaires


D'autres articles pouvant vous intéresser :

Asus n50f Battery all-laptopbattery.com

Honor, a sub-brand of Huawei, launched the Honor Play smartphone at the event and has confirmed that it will be available in the European market. The device is a mid-range 6.3-inch gaming-stationed smartphone, which has already been launched in the China and India markets. Being a midrange device...

Akku Asus g51x pcakku-kaufen.com

 stoffgleiche Nichtverpackungen aus Kunststoff wie zum Beispiel Ablagen, Besteck, Blumentöpfe/-kästen, CD-Hüllen, Eimer, Gießkannen, Hocker, Kanister mit/ohne Deckel, Kinderfahrzeug wie Bobby Car, Kisten, Kleiderbügel, Korb, Lineale, Schüsseln, Tablett, Vasen, Wannen stoffgleiche...

Akku Acer Aspire 5737 topakku.com

Wer nun beim Deutschland-Handy eine schwarz-rot-goldene Rückseite erwartet, wird enttäuscht. Wer dagegen auf ein schlichtes wie funktionelles Gehäuse ohne Firlefanz, mit ordentlicher Verarbeitung, sauberen Übergängen und abgerundetem Kunststoffgehäuse hofft, ist beim GS185 richtig. Die...

Akku Toshiba dynabook ax-53g pcakku-kaufen.com

In genau zwei Wochen wird Google seine neuesten Flaggschiff-Smartphones vorstellen. Angesichts der Gerüchteküche zum Google Pixel 3 und Pixel 3 XL wird uns dann jedoch nicht mehr viel überraschen. Nahezu alle Details sind vermutlich bereits bekannt – vorausgesetzt, sie entsprechen der...

Akku HP Elitebook 2760p topakku.com

Der chilenische Staat ist durch das Übereinkommen ILO 169 mit der Internationalen Arbeitsorganisation dazu verpflichtet, indigene Völker zu konsultieren, wenn durch Großprojekte in ihr Umfeld eingegriffen wird. Das ist die Grundlage für den Schutzantrag der Likan Antai. Ziel der Anwälte der...

Beauté AddictBlogs B.A.Tous les BlogsNotebook/Laptop-Akkus und LadegeräteAkku HP Elitebook 2760p topakku.com