twitter google-plus facebook instagram pinterest Rechercher triangle-down Femme Actuelle Les Testeuses Hellocoton Mon compte
Vous êtes sur la partie communautaire de Beauté Addict : Le Blog de Danaefiona

publié le 5 janvier 2018 Beauté › Boxs Beauté

In unserem Test hat das mit einem neueren Samsung- Fernseher problemlos geklappt. Dass der Touchscreen keine Mucken macht, versteht sich bei einem Spitzenmodell von selbst.Langsam aber sicher wächst die Bada-Produktfamilie deutlich an. Mit dem zum Test angetretenen Wave II S8530 für 429 Euro schickt SamsungSchnäppchen bei Media Markt? Hier geht's lang! bereits das fünfte Modell mit dem hauseigenen Betriebssystem ins Rennen um die Gunst der Käufer.Bereits auf den ersten Blick erinnert das Wave II an den guten alten Bekannten Wave S8500, dem es auf Bildern zum Verwechseln ähnlich sieht. Hat man jedoch beide Modelle vor sich liegen, werden die Unterschiede augenscheinlich, denn das Wave II wartet mit deutlich üppigeren Abmessungen seines Metallgehäuses auf - und das hat seinen Grund.So verrichtet im neuesten Bada-Smartphone nicht nur die jüngste Firmware-Variante 1.2 ihren Dienst, sondern auch ein brandneues Display.

Die auf den Namen "Super Clear LC-DisplayHier gehts zum Kauf bei Amazon" getaufte Anzeige misst 3,7 Zoll in der Diagonalen und wartet mit einer Helligkeit von starken 378 cd/m2 auf. Damit ist das Display deutlich heller als die 3,3 Zoll große OLED-Anzeige des Wave S8500. Inhalte setzt das neue Display mit einer enorm scharfen und fast plastischen Darstellung gekonnt in Szene - Fotos oder Videos schaut man da natürlich gerne an.Die restlichen äußeren Unterschiede zwischen den beiden Geschwistern sind eher kosmetischer Natur. So ist die zentral unter dem Display angeordnete Menütaste beim Wave II deutlich griffgünstiger geformt, dafür sind die Anruftasten etwas kleiner geraten und unter Stress schwerer zu treffen.Wie bei Samsung üblich gibt es an der Verarbeitung im Allgemeinen wie auch im Besonderen nichts zu kritisieren. Allerdings sorgen das hochwertige Gehäuse und das große Display für etwas Übergewicht auf der Waage: Satte 138 Gramm sind schon ein Wort und kosten in Verbindung mit den üppigen Abmessungen ein paar Punkte bei der Handlichkeit.

Bilder und technische Daten zu Lenovos neuen Einsteiger-Smartphones, dem Motorola Moto C und Moto C Plus sind aufgetaucht. Veröffentlicht wurden die Daten von Venture-Beat-Leaker Evan Blass. Einen Preis hat Venture Beat​​ für die beiden Smartphones noch nicht parat, einiges deutet jedoch darauf hin, dass beide Moto-Phones in einem sehr erschwinglichen Preissegment angesiedelt sein werden. Möglich ist daher, dass die Smartphones für Entwicklungs- und Schwellenländer entwickelt wurden und nicht in Europa und den USA auf den Markt kommen werden.Das Moto C und das Moto C Plus ​sollen in mehreren Farbvarianten erhältlich sein. Unter anderem in Schwarz, Weiß, Gold und Rot.​​ Informationen zum offiziellen Relase-Datum gibt es zwar noch nicht, wir haben aber die technischen Daten schon einmal für Sie aufgelistet.​Das Motorola Moto C kommt mit einem 5 Zoll großen FWVGA-Display mit einer Auflösung von 854 x 480 Pixeln. Beim LTE-Modem haben die Nutzer die Wahl zwischen einer 3G- und 4G-Modellvariante. Entsprechend verhält es sich auch mit der Leistung des Prozessors. Beim Moto C 3G kommt eine Mediatek-Quad-Core-CPU mit 1,3 GHz und in 32-bit-Architektur zum Einsatz, das Moto C 4G setzt dagegen auf einen 64-bit-Quad-Core-Prozessor von Mediatek mit 1,1-Ghz-Taktung.

  • Akku Dell Vostro 1310
  • Akku Dell Vostro 1320
  • Akku Dell Vostro 1510
  • Akku Dell Vostro 1520
  • Akku Dell Vostro 2510
  • Akku DELL Vostro 3400
  • Akku DELL Vostro 3700
  • Akku Dell Latitude E5400
  • Akku Dell Latitude E5410
  • Akku Dell Latitude E5500
  • Akku Dell Latitude E5510
  • Akku DELL Vostro V131
  • Akku DELL Vostro V131D
  • Akku DELL Vostro V131R
  • Akku DELL XPS 14
  • Akku DELL XPS 15
  • Akku DELL XPS 17
  • Akku DELL XPS L401x
  • Akku DELL XPS L501x
  • Akku DELL XPS L701x
  • Akku Dell XPS 15z
  • Akku Dell Inspiron 15

Der Arbeitsspeicher beträgt beim Motorola Moto C​ je ​1 GB RAM, als interner Speicher stehen 8 oder 16 GB zur Verfügung. Die Speicherkapazität ist vom Funk-Modem und von der Region abhängig. Per microSD-Slot kann noch zusätzlicher Speicherplatz geschaffen werden. Der Akku des Moto C verfügt über eine Kapazität von 2.350 mAh. Ausgestattet ist das Moto C außerdem mit einer 5-Megapixel-Hauptkamera und einer 2-Megapixel-Frontkamera, wobei nur die Hauptkamera der 4G-Variante über einen Auto-Fokus verfügt.Wie das Moto C kommt auf das Moto C Plus mit einem 5 Zoll großen Display. Allerdings bietet dieses HD-Auflösung mit 1280 x 720 Pixeln. Hier gibt es nur eine Modellvariante mit 4G-Modem. Das Moto C Plus besitzt einen 64-bit​-Prozessor von Mediatek mit vier Kernen, der mit 1,3 GHz taktet. Je nach Region bekommen Sie das Moto C Plus mit einem Arbeitsspeicher zwischen 1 und 2 GB RAM. Als interner Speicher stehen 16 GB zur Verfügung.

Auch beim Moto C Plus ist der Speicher zusätzlich per microSD erweiterbar. Der Akku beim Moto C Plus verfügt über eine Kapazität von 4.000 mAh. Fotografieren können Sie mit diesem Smartphone mit einer 8-Megapixel-Hauptkamera mit Auto-Fokus und einer 2-Megapixel-Frontkamera.Sony Ericsson hat den Dreh raus: Nachdem schon das HBH-PV715 im letzten Test mit sensationellen Ausdauerwerten glänzte, gibt sich auch das HBH-PV740 für 75 Euro keine Blöße und hinterlässt, gekoppelt mit dem Nokia 6300, mit knapp 1000 Stunden phänomenalem Standby-Betrieb einen sehr guten Eindruck.Während sich das PV715 noch merklich vom eingebuchten HandyWOW Angebote! Jetzt zuschlagen! beeinflussen ließ, beweist das PV740 Konstanz und bleibt vom Mobiltelefon nahezu unbeirrt.Das kleine Display zeigt den Akku- und Kopplungsstatus des Headsets an und verpasst dem insgesamt elegant wirkenden Handybegleiter ein modisches Flair. Auch die kleinen Bedientasten sind optisch eine Bereicherung, für die Handlichkeit des Headsets allerdings nicht dienlich, da die Multitaste fast plan im Gehäuse liegt und sich dadurch erst nach einer gewissen Eingewöhnungszeit sicher bedienen lässt.

Apropos sicher: Sitzt das PV740 erst mal am Ohr, bedarf es schon mehr als rhythmischer Kopfbewegungen, um es aus der Ruhe zu bringen. Insbesondere der optionale Bügel ist für ein sicheres Gefühl beim Telefonieren sehr zu empfehlen.Fluch und Segen vieler PDA-Phones ist häufig das Betriebssystem Windows Mobile. Während es für viele Business-Nutzer das Nonplusultra darstellt, ist es für den interessierten Mainstream-Kunden, der etwas mehr mit seinem Handy machen will, nicht nur optisch, sondern auch wegen der Bedienphilosophie per Stifteingabe oftmals ein Graus.Dass hier Bedarf besteht und Absatzpotenzial auf der Strecke bleibt, hat der taiwanesische PDA-Phone- Spezialist HTC bereits früh erkannt und setzt mit seiner hauseigenen Bedienoberfläche Touch Flo 3D genau an diesem Punkt an. Das jüngste Exemplar dieser Reihe ist das 479 Euro teure UMTS-Modell Touch Diamond 2.

Bereits optisch macht der Neuling einiges her und wirkt gefälliger als sein erfolgreicher Vorgänger Touch Diamond. Das attraktiv gestylte, lediglich 14 Millimeter flache und 118 Gramm leichte PDA-Phone zieht die Blicke mit seinem 3,2 Zoll großen TouchscreenSchnäppchen bei Media Markt? Hier geht's lang! auf sich, der von einem feinen Metallrahmen umspannt wird.Zusätzlich zum Touchscreen kann das Touch Diamond 2 auch sieben Hardkeys vorweisen, die Befehle des Nutzers entgegennehmen. Neben dem Ein/Aus-Taster auf der Stirnseite, der im Betrieb die Displaysperre aktiviert und deaktiviert, und den beiden Lautstärketasten an der Gehäuseseite finden sich vier weitere Drücker unterhalb des Displays.Diese übernehmen die Aufgabe von "Wählen", "Auflegen", "Zurück" und "Hauptmenü". Als besonders praktisches Extra entpuppt sich zudem die sogenannte "Zoom Bar" unterhalb des Screens: Hier lassen sich etwa Webseiten, Dokumente, Nachrichten, Fotos oder auch Google-Maps-Inhalte mit einem Fingerwisch vergrößern und auch wieder verkleinern.

  • Akku Dell Latitude CS
  • Akku Dell Latitude CSX
  • Akku Dell Inspiron 5000
  • Akku Dell Inspiron 5000e
  • Akku Dell Inspiron 7000
  • Akku Dell Inspiron 7500
  • Akku Dell Inspiron 3000
  • Akku Dell Inspiron 3200
  • Akku Dell F1589A
  • Akku Dell Latitude D810
  • Akku Dell Precision M70
  • Akku Dell Inspiron 3500
  • Akku Dell XPS M1210
  • Akku Dell Latitude XT Tablet PC
  • Akku Dell Latitude XT2 Tablet PC
  • Akku Dell Latitude XT2 XFR Tablet PC
  • Akku Dell Latitude C400
  • Akku Dell Latitude X1
  • Akku Dell XPS M1730
  • Akku Dell XPS M1530
  • Akku Dell Latitude D410

Im Alltag bietet diese Funktion speziell beim Websurfen einen echten Mehrwert, ebenso wie der integrierte Lagesensor. Dieser sorgt bei verschiedenen Funktionen für das automatische Umschalten von der vertikalen zur horizontalen Displaydarstellung - je nachdem, wie man das SmartphoneWOW Angebote! Jetzt zuschlagen! hält.Die TouchFlo-3D-Benutzeroberfläche hat im Vergleich zu früheren HTC-Modellen große Fortschritte gemacht. Sie ist tief in das Betriebssystem Windows Mobile 6.1 des Touch Diamond 2 eingebettet und bietet dem Nutzer eine intuitiv per Finger zu bedienende Oberfläche.Herzstück ist eine Laufleiste am unteren Bildschirmrand, die maximal elf Einträge bereithält und sich individuell konfigurieren lässt. So kann man oft benutzte Features wie Kontakte, Kalender, Nachrichten und den Browser sowie Multimedia-Funktionen und aktuelle Wetter- oder Börseninformationen schnell und bequem aufrufen.In der Praxis zeigte sich das Testgerät beim Scrollen durch die Leiste anfangs zwar hin und wieder zickig. Hat man aber erst einmal den Dreh raus, den Finger nicht über die Symbole zu wischen, sondern aufliegend zu führen, gelingt das Scrollen ohne weitere Probleme, wie auch die Bedienung im Allgemeinen - selbst Eingaben über die virtuelle Tastatur kann man per Finger tätigen.

Besonders gelungen und überaus praktisch präsentiert sich die neue personenbezogene Kommunikationshistorie. Hier sieht der User auf einen Blick alle Telefonate und Nachrichten, die zu oder von einer Person getätigt wurden. Auch die Kontaktansicht selbst ist durchdacht und zeigt ebenfalls auf einen Blick sämtliche Kommunikations- möglichkeiten an.Das Hauptmenü lässt sich in jeder Situation über die bereits erwähnte Taste aufrufen, bietet große sowie hübsch gestylte Icons und kann mit bis zu 24 Einträgen ebenfalls individuell konfiguriert werden.Der PDA-Phone-Einsteiger darf sich also an der attraktiven Optik erfreuen. Eingefleischte Windows-Mobile-Fans, die sich die normale Microsoft-Optik wünschen, werden ebenfalls glücklich: Wer möchte, kann dem Touch Diamond 2 auch den traditionellen Windows-Mobile-Look verpassen und das Smartphone mit dem mitgelieferten Stift bedienen.Das Ausstattungspaket des jüngsten HTC-Sprosses erinnert sehr stark an das Touch HD (zum Testbericht aus der connect 2/2009). So kann auch das Touch Diamond 2 mit allen erdenklichen Connectivity-Features aufwarten: Neben GPRS, EDGE und HSDPA mit bis zu 7,2 Mbit/s für den Datendownload beherrscht es den zügigen Upload HSUPA (bis 2 Mbit/s). Dazu gesellen sich der Kurzstreckenfunk Bluetooth, WLAN (b/g) und ein GPS-Empfänger.

0 vote 0 commentaire

Partagez cet article


Réagissez à l'article de Danaefiona

Si vous avez un compte Addict, connectez-vous !

Sinon, utilisez simplement le formulaire ci-dessous pour déposer votre commentaire :

Votre pseudo *

URL de votre site ou blog

Votre commentaire *

Afficher les commentaires


D'autres articles pouvant vous intéresser :

Battery for toshiba PA3614U-1BRP

Aux yeux de Steve Jobs, il est évident qu'un tel engin a un véritable potentiel commercial. Cependant, ni HP ni Atari ne veulent en entendre parler. Le jeune homme ambitieux (21 ans) convainc donc son partenaire un peu plus âgé (25 ans) de fonder une société indépendante. À cette fin, ils...

Akku Lenovo S200 www.akkus-laptop.com

Für die kleine Geschichte zwischendurch ist der Dana Wireless ein federleichter Reisebegleiter. Vielschreiber werden das zu schätzen wissen. Die Kreuzung aus PDA, Mini-Laptop und Reiseschreibmaschine hat aber auch Schwächen. Kurzurlaub in Paris. Frühling, ein Frühstücks-Croissant im...

Akku Toshiba satellite m840d pcakku.com

Auch wenn es zunächst etwas merkwürdig klingen mag, aber auch Menschen mit einer Sehbehinderung nutzen Smartphones. Für das Samsung Galaxy Note 4 wird es ein speziell auf diese Zielgruppe abgestimmtes Case geben, welches bei der Orientierung unterstützen bieten soll. Dazu setzt der...

Dell Latitude D610 Battery all-laptopbattery.com

For the less well-heeled gamer, Iiyama’s ProLite E2473HDS-B1 is a lower-cost LED-backlit display with a decent set of inputs and a fast response time, without any fancy controller add-ons or support for 3D. It uses a TN panel which can’t match the sheer image quality of IPS, but it certainly...

Akku Samsung rv411 www.akkukaufen.com

Auch ganz ohne hellseherische Fähigkeiten ist es ein Leichtes vorherzusagen, dass der Snapdragon 845 sehr wahrscheinlich in einer Vielzahl von Android-Smartphones, -Tablets und Windows 10 PCs im Laufe der kommenden 12 bis 18 Monate verbaut sein wird. Qualcomm bestätigte die Verfügbarkeit des...

Beauté AddictBlogs B.A.Tous les Blogswww.portable-batteries.comAkku Samsung rv411 www.akkukaufen.com