twitter google-plus facebook instagram pinterest Rechercher triangle-down Femme Actuelle Les Testeuses Hellocoton Mon compte
Vous êtes sur la partie communautaire de Beauté Addict : Le Blog de

publié le 10 octobre 2018 Beauté › Général

In genau zwei Wochen wird Google seine neuesten Flaggschiff-Smartphones vorstellen. Angesichts der Gerüchteküche zum Google Pixel 3 und Pixel 3 XL wird uns dann jedoch nicht mehr viel überraschen. Nahezu alle Details sind vermutlich bereits bekannt – vorausgesetzt, sie entsprechen der Wahrheit. Jedoch scheinen sich die Leaks vielerorts sehr einig zu sein. Nun trägt auch WinFuture wieder mit neuen Bildern zum Gesamtbild des Google Pixel 3 (XL) bei. Das Besondere: Es soll sich um die ersten offiziellen Pressebilder handeln. Hier sehen wir das Google Pixel 3 und Pixel 3 XL zwar sehr genau, wirkliche Neuigkeiten liefern uns die Bilder jedoch nicht. Während sich das normale Modell ohne Notch zeigt, kommt auch hier beim Pixel 3 XL die ziemlich deutlich ins Display ragende Notch zum Vorschein. In Sachen Design unterscheiden sich beide Modelle kaum, bis auf ihre Größe natürlich. Das XL-Modell soll mit einem Display kommen, dessen Diagonale 6,2 Zoll beträgt. Beim normalen Modell fällt die Displaydiagonale mit 5,5 Zoll kleiner aus. Zudem sollen beide Modelle, wie bereits erwartet, mit einer Glasrückseite mit farblich abgesetztem Design erscheinen. Am 09. Oktober macht Google die beiden neuen Flaggschiffe dann offiziell. Unklar ist bislang jedoch noch, wann sie in den Handel starten sollen.

Mittlerweile gibt es so viele Gerüchte, Vorab-Testberichte und Bilder rund um das Google Pixel 3 und Google Pixel 3 XL, dass kaum noch ein Detail offen ist. Um die Gerüchteküche mal wieder etwas anzufeuern, hat Evan Blass ein neues Foto veröffentlicht, auf dem beide kommenden Smartphones abgebildet sind. Während das kleinere Pixel 3 noch einen Bildschirm im klassischen Format mitbringt, kommt das größere Pixel 3 XL mit tief sitzender Notch. Auch auf der Rückseite gibt es wenig Neues – eine Single-Kamera, ein runder Fingerabdrucksensor und eine dank mattem und hochglänzendem Finish optisch unterteilte Rückabdeckung ist wie in den Vormodellen zu sehen. Das etwas einfallslose Design seitens Google sorgt bei einigen Fans für Kritik. Doch ist es zumeist die Software und die Kamera, mit der Google wirklich punkten kann.

  • Akku Toshiba dynabook ax-53gbl
  • Akku Toshiba dynabook ax-53g
  • Akku Toshiba dynabook ax-53gpk
  • Akku Toshiba dynabook ax-54c
  • Akku Toshiba dynabook ax-54d
  • Akku Toshiba dynabook ax-54ep
  • Akku Toshiba dynabook ax-54f
  • Akku Toshiba dynabook ax-54g
  • Akku Toshiba dynabook ax-55c
  • Akku Toshiba dynabook ax-55d
  • Akku Toshiba dynabook ax-55e
  • Akku Toshiba dynabook ax-55ep
  • Akku Toshiba dynabook ax-55f
  • Akku Toshiba dynabook ax-57e
  • Akku Toshiba dynabook ex-33h
  • Akku Toshiba dynabook ex-33j
  • Akku Toshiba dynabook ex-63h
  • Akku Toshiba dynabook ex-63j
  • Akku Toshiba dynabook tv-68j2
  • Akku Toshiba dynabook tx-65c
  • Akku Toshiba dynabook tx-65d
  • Akku Toshiba dynabook tx-65e

Google könnte das Pixel 3 und Pixel 3 XL im kommenden Monat gleich in vier Farbvarianten vorstellen. Im Quellcode einer Teaser-Seite hat ein Twitter-Nutzer statt der zu sehenden drei Farben eine weitere und damit vierte Farbe gefunden. Demnach könnte das neue Google-Flaggschiff auch in einem Nude/Rosé-Ton auf den Markt kommen.In nicht mal mehr einem Monat wird Google das neue Pixel 3 und Pixel 3 XL in New York und Paris vorstellen. Nachdem im offiziellen Shop bereits die Teaser-Seite zum neuen Google-Flaggschiff aufgetaucht ist, liefert eine japanische Google-Webseite nun weitere Hinweise. Auch hier teasert die Alphabet-Tochter das neue Smartphone an, wenn auch ein wenig konkreter. Hier handelt es sich um eine interaktive Animation eines Smartphone-Umrisses mit Google-Logo. Mit dem Finger oder der Maus lässt sich der Rahmen von Seite zu Seite bewegen. Während dieser jedoch nicht viel Auskunft zum Google Pixel 3 liefert, versteckt sich noch ein weiteres Detail.

Denn das Google-Logo ist anklickbar. Mit einer Berührung bzw. Mausklick änder sich die Hintergrundfarbe. Zuerst von Weiß zu Schwarz und dann von Schwarz zu einem Pastell-Türkis. Dabei könnte es sich um die drei Farben für das Google Pixel 3 und Pixel 3 XL handeln. Dieses Farbschema würde sich jedenfalls mit vorangegangenen Gerüchten decken. Gewiss können wir das allerdings erst am 9. Oktober, dem Vorstellungstermin des Pixel 3 und Pixel 3 XL sagen. Neben dem iPhone XS leaken auch noch ganz andere Smartphones auf dieser Erdkugel. Allem voran das Pixel 3 und das größere Pixel 3 XL, die nun eigentlich bereits vollständig bekannt sein sollten. Der Fahrer der Anlage dachte zunächst, dass er sein eigenes Pixel 2 XL aus der Hosentasche verlor. Als er das Pixel 3 XL allerdings in der Hand hatte und das Google-Logo erkannte, schien er recht schnell zu bemerken, um welches Devices es sich hier handelt. Kurzerhand schoss er noch ein paar Fotos und schickte diese dann an Android Police. Das verlorene Pixel 3 XL gab er kurz darauf aber an seinen Besitzer zurück.

Auf dem Bild ist sehr gut die riesige Notch zu erkennen, die bereits seit Monaten vermutet wird. Auch der letzte „Testbericht“ aus Russland offenbarte diese Designentscheidung ziemlich genau. Dabei fällt die kommende Notch im Google Pixel 3 XL nicht einmal durch ihre Breite sonderlich auf. Sie ragt nur weit ins Display hinein, was sie deutlich größer erscheinen lässt.Einen offiziellen Vorstellungstermin gibt es zwar nicht, doch sollte es nicht mehr lange dauern. Traditionell wird Google seine neuen Pixel 3 Smartphones nach den iPhone XS-Modellen von Apple vorstellen. Vermutlich wird es auf eine Vorstellung Anfang Oktober hinauslaufen. Anscheinend bekam ein Blogger das Google Pixel 3 XL bereits in die Hände. In seinem Blog berichtet er ausführlich über das neue Google Smartphone und postete auch viele Bilder. Auf den hochauflösenden Fotos ist vor allem die spekulierte Notch sehr gut zu erkennen. Diese ragt, wie schon öfters genannt, wieder sehr stark ins Display rein. Im unteren Bereich der Anzeige findet man zudem einen leicht größeren Rand.

  • Akku Toshiba dynabook tx-65g
  • Akku Toshiba dynabook tx-66c
  • Akku Toshiba dynabook tx-66d
  • Akku Toshiba satellite u845w
  • Akku Toshiba satellite u940
  • Akku Toshiba satellite u945
  • Akku Toshiba satellite u955
  • Akku Toshiba satellite u
  • Akku Toshiba satellite x200
  • Akku Toshiba satellite x205
  • Akku Toshiba tecra a2
  • Akku Toshiba tecra a3
  • Akku Toshiba tecra a4
  • Akku Toshiba tecra a5
  • Akku Toshiba tecra a6
  • Akku Toshiba tecra a7
  • Akku Toshiba tecra a9
  • Akku Toshiba tecra a10
  • Akku Toshiba tecra a11
  • Akku Toshiba tecra l2
  • Akku Toshiba tecra m2
  • Akku Toshiba tecra m3

Auch von der Seite und vom hinteren Teil gibt es Bilder. Dass Google beim Pixel 3 XL weiterhin auf eine Dual-Kamera verzichten soll, wird schon länger vermutet. Auch hier sieht man wieder nur eine Single-Kamera. An den Seiten ist zudem der eingefärbte Standby-Button zu erkennen. Es bleibt aber nicht nur bei den Bildern des Google Pixel 3 XL. Auch die Kamera hat der Blogger bereits ausführlich unter die Lupe genommen. Er präsentiert zahlreiche Fotos in unterschiedlichen Lichtbedingungen und geht auch auf die Selfie-Kamera ein. Die Fotos wurden hochauflösend hochgeladen, sodass die meisten Details erhalten bleiben.

Auch hier handelt es sich weiterhin um unbestätigte Gerüchte, da das Google Pixel 3 XL noch nicht offiziell vorgestellt wurde. Lange sollte es aber auch nicht mehr dauern. Traditionell zieht Google meist nach den neuen iPhone-Modellen, die im September erwartet werden, mit seinen eigenen Smartphones nach. So langsam ist das neue Google Pixel 3 XL kein Geheimnis mehr. Das neue Google-Flaggschiff hat sich bereits schon auf so einigen Bildern und Videos zu Erkennen gegeben. Nun jedoch scheint es ein Foto des vermeintlichen Pixel 3 XL zu geben, dass das Smartphone in der Öffentlichkeit zeigt. Dem kanadischen Tech-Magazin MobileSyrup hat ein Leser das Bild zukommen lassen, dass er anscheinend in einem öffentlichen Verkehrsmittel aufgenommen hat. Demnach soll das neue Google-Flaggschiff gerade in Toronto, Ontario getestet werden.

So wie MobileSyrup glauben auch wir, dass es sich hierbei um das Google Pixel 3 XL handeln könnte. Die relativ weit hineinragende Notch und das mit einem Lautsprecher ausgestattete Kinn sind eindeutige Erkennungsmerkmale. Die Details decken sich mit den Gerüchten, die wir bisher zum Pixel 3 XL erfahren haben. Dennoch wirkt es insgesamt etwas größer als auf den Fotos zuvor. Es könnten sich dabei jedoch auch lediglich um kleinere Hände im aktuellen Foto handeln. Denn zur Größe des Smartphones ist bislang nichts eindeutiges bekannt. Nach ersten Hands-On-Fotos und dem ersten Unboxing-Video des kommenden und bislang nicht offiziellen Google Pixel 3 und Google Pixel 3 XL, taucht nun auch das erste Hands-On-Video des größeren Flaggschiffes auf. Das Magazin PhoneArena berichtet von einem knapp fünfminütigen Video. Es zeigt erneut ein weißes Modell des Pixel 3 XL und beschäftigt sich vor allem mit der Benutzeroberfläche. Es gibt uns einen Einblick auf das neue Google-Flaggschiff unter Android 9.0 Pie mit Gestensteuerung. Zudem zeigt uns der Nutzer per AnTuTu-Benchmark einige Spezifikationen. Viel Neues ist hier jedoch nicht dabei.

0 vote 0 commentaire

Partagez cet article


Réagissez à l'article de

Si vous avez un compte Addict, connectez-vous !

Sinon, utilisez simplement le formulaire ci-dessous pour déposer votre commentaire :

Votre pseudo *

URL de votre site ou blog

Votre commentaire *

Afficher les commentaires


D'autres articles pouvant vous intéresser :

Akku ASUS K53F topakku.com

Für ein möglichst langes Akkuleben sollte man nicht nur für optimalen Ladestand, sondern auch für ein „Wohlfühlklima“ sorgen, empfiehlt Scheuer: Liegt das Smartphone oder das Notebook in der Sommerhitze, könne das zum Akku-Exitus führen. Ebenso sei eine Lagerung bei Minustemperaturen...

Akku Samsung np-rf510 topakku.com

Seit Ende Oktober 2017 gibt es AMDs Zen- und Vega-Architektur auch für Notebooks, und zwar in einem Chip: Die APU Raven Ridge vereint in der 15-Watt-TDP-Klasse vier von Ryzen und Epyc bekannte Zen-Kerne inklusive Simultaneous Multithreading mit einer 11-Cluster-GPU der neuesten Vega-Generation...

Akku Acer Aspire 5737 topakku.com

Wer nun beim Deutschland-Handy eine schwarz-rot-goldene Rückseite erwartet, wird enttäuscht. Wer dagegen auf ein schlichtes wie funktionelles Gehäuse ohne Firlefanz, mit ordentlicher Verarbeitung, sauberen Übergängen und abgerundetem Kunststoffgehäuse hofft, ist beim GS185 richtig. Die...

Apple A1382 Battery all-laptopbattery.com

TVs are expensive, and you might not want to commit to a large piece of tech, which is why portable projectors are a great alternative. Weighing just one pound, Anker's Nebula Capsule sets an impressive standard for portable projectors by packing strong image and sound quality into a soda can-sized...

Akku Dell XPS 17 topakku.com

Auf den zweiten Platz schaffen es gleich zwei Soundbars mit der Note 2,1. Die HW-K850 Soundbar von Samsung und die Yamaha YSP-2700 schneiden bei der Tonqualität mit den Noten 1,9 (HW-K850) und 1,8 (YSP-2700) ebenfalls recht gut ab. Beide Soundbars kommen mit einer separaten Bassbox. Auch die...

Beauté AddictBlogs B.A.Tous les BlogsNotebook/Laptop-Akkus und LadegeräteAkku Dell XPS 17 topakku.com